Zum Inhalt springen
Nassklebeband.jpg

5 Gründe für den Einsatz von Nassklebeband

Nassklebeband unterscheidet sich grundlegend von Klebebändern aus Kunststoff (PP, PVC). Anders als bei gewöhnlichen Selbstklebebändern handelt es sich hierbei um ein wasseraktiviertes Papierklebeband, welches erst nach vorherigem Anfeuchten seine Klebkraft entfaltet. Die Verarbeitung erfolgt daher mit speziellen Kleberollenanfeuchtern oder Nassklebestreifengebern, die das Band per Pinsel oder Walze befeuchten. Was umständlich klingt, bietet in der Praxis so einige Vorteile. Wir nennen Ihnen 5 Gründe, die für den Einsatz von Nassklebeband sprechen.

1. Umweltfreundlicher Kartonverschluss

Im Gegensatz zu handelsüblichen Klebebändern aus Polypropylen (PP) oder Polyvinylchlorid (PVC) besteht Nassklebeband aus nachwachsenden Rohstoffen. Als Trägermaterial dient umweltfreundliches Kraftpapier, welches einseitig mit einem Kleber auf Pflanzenbasis (z. B. Kartoffelstärke) kaschiert ist. Nach der Verwendung ist Nassklebeband ebenso recyclingfähig wie biologisch abbaubar und gewährleistet so eine ressourcenschonende Verwertung bzw. unbedenkliche Entsorgung. Als praktische Einstofflösung ist hierbei nicht einmal eine Trennung von Karton und Klebeband erforderlich.

NEU_Nassklebeband_Beitrag_560x315px.jpg

NEU_Nassklebeband_Beitrag_560x315px4.jpg

2. Dauerhaftung

Nassklebeband besitzt eine enorme Klebkraft auf Kartonagen. Diese ist auf den wasseraktivierten Kleber zurückzuführen, welcher sich beim Anfeuchten verflüssigt und anschließend tief in die Kartonoberfläche eindringen kann. Hierbei entsteht eine nahezu unlösbare, permanente Verbindung zwischen Klebeband und Kartonage. Selbst leicht staubige Oberflächen, Temperaturschwankungen (Wechsel der Klimazone), Kälte (Tiefkühlanwendungen), UV-Strahlung oder Alterung stellen für Nassklebeband kein großes Problem dar.

3. Diebstahlschutz

Nassklebeband bietet optimalen Diebstahlschutz – denn anders als gewöhnliche Verpackungsklebebänder kann es sich nicht wieder von der Kartonoberfläche lösen, auch wenn diese z. B. verformt wird (oberseitige Belastung der Deckelklappen bei halb gefüllten Kartonagen). Wird die Versiegelung mutwillig gebrochen, hinterlässt dies zwangsläufig Beschädigungen auf der Kartonoberfläche. Unbefugter Zugriff wird somit direkt erkennbar – der Übeltäter ist dem Nassklebeband quasi „auf den Leim gegangen“.

NEU_Nassklebeband_Beitrag_560x315px2.jpg
Nassklebeband_Beitrag_560x315px3_NEU.jpg

4. Hochreißfest dank Fadenverstärkung

Eigentlich ist Nassklebeband leicht per Hand einreißbar. Für den Verschluss schwerer Kartonagen sind allerdings auch Ausführungen mit Fadenverstärkung erhältlich. Diese sind besonders reißfest und können – anders als Klebebänder aus Polypropylen (PP), die schon bei leichter Beschädigung komplett zu reißen drohen – nicht weiterreißen, auch wenn der Papierträger beschädigt wurde. Der Karton bleibt somit jederzeit sicher verschlossen.

5. Leicht und leise abrollend

Nassklebeband überzeugt zudem durch sein anwenderfreundliches Abrollverhalten. Im Gegensatz zu Klebebändern aus Kunststoff lässt es sich ganz ohne Kraftaufwand von der Rolle abziehen – denn bevor der Kleber per Anfeuchten aktiviert wird, handelt es sich lediglich um aufgerolltes Papier. Die Unterseite eines Nassklebebandes haftet also nicht auf der darunterliegenden Rollenlage. Folglich entstehen auch keine störenden Abrollgeräusche. Besonders komfortabel gestaltet sich die Verarbeitung mittels automatischem Nassklebestreifenspender.

NEU_Nassklebeband_Beitrag_560x315px5.jpg

Fazit: Geht es um den Verschluss von Kartonagen, ist Nassklebeband eine starke Alternative zu Klebebändern aus PP oder PVC. Ausgezeichnete Hafteigenschaften, hohe Reißfestigkeit und Anwenderkomfort sprechen für sich. Der nachhaltige Charakter des Nassklebebandes schont zudem die Umwelt und kommt auch beim Empfänger gut an.

Eine Übersicht unserer Nassklebebänder finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier. Sie wünschen eine individuelle Beratung? Bei Interesse oder Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.






Ansprechpartner Nassklebeband:

Jörg Niggemann 
Produktmanager Bereich Klebeband
Mobil: 0177 - 96 98 576
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailjoerg.niggemannhildebrandtde

Ansprechpartner Presse- & Öffentlichkeitsarbeit:

Tobias Kemper
Unternehmenskommunikation
Tel.: 041 93 – 994 815
E-Mail: pressehildebrandtde